Sie befinden sich hier:

IMS Richtfunk Lösungen

... an Orten, an denen klassische Standleitungen auf Grund der geforderten Bandbreite an Ihre Grenzen stoßen oder in Anschlussbereichen, die nicht für DSL oder andere hochkapazitive Anbindungen ausgerüstet sind.

In diesem Sinne bieten wir mit unseren lizenzfreien und lizenzierten Richtfunklösungen preiswerte und hochqualitative Produkte an.

Für Bandbreiten von 10 bis 10.000 Mbit/s ausgelegt, mit großer Reichweite und sehr hoher Verfügbarkeit, eignen sich diese Lösungen neben primärer Datenübertragung auch hervorragend als Backuplösung in Verbindung mit einer vorhandenen Standleitung. Auch abgesicherte Richtfunklösungen (protected) sind möglich.

Vorteile einer Richtfunkverbindung

  • Betriebswirtschaftlicher Effekt
    Durch den Einsatz einer Richtfunkverbindung können Kosten für bestehende Mietleitungen eingespart bzw. Investitionskosten in den Neubau einer Festnetzleitung vermieden werden. Es fallen einmalig vergleichsweise niedrige Investitionskosten und jährliche Wartungskosten an.
  • Nachhaltigkeit
    Eine installierte Richtfunkverbindung ist gekennzeichnet von einer hohen Einsatzdauer. Bei gleichbleibenden Anforderungen haben diese Verbindungen einen Lebenszyklus von weit mehr als 10 Jahren.
  • Kurze Inbetriebnahmephase
    Nach Klärung aller vertraglichen und lizenzrechtlichen Fragen, beträgt die Installations- und Inbetriebnahmephase einen Zeitraum von 2-3 Tagen. Im Anschluss ist die Verbindung sofort verfügbar.
  • Flexible Reichweite
    Unsere Richtfunk-Produkte können abhängig von Gebäudehöhen, Bebauung und Höhenunterschieden im Gelände bei unterschiedlichen Entfernungen flexibel bis zum Anbindungspunkt eingesetzt werden.
  • Geringste Beeinträchtigung durch Wetter
    Die Stabilität einer Richtfunkverbindung ist mit Einberechnung von Extremstwetterlagen sehr hoch und beträgt ca. 99,995 %.

Für weiterführende Beratung kontaktieren Sie bitte unseren Vertriebsbeauftragten Herrn Patrick Rechlin oder wenden Sie sich an unsere Informationshotline.